03.0135 Entwicklungspädiatrische Untersuchung beim Kind/Jugendlichen und Erwachsenen bis 18 Jahre durch den Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, pro 5 Min.

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Kinder- und Jugendmedizin
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
UBR Grundversorger
AL (inkl. Assistenz)
10.42 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
9.34 TP
AL (Praktischer Arzt)
9.69 TP
Leistung i.e. Sinne
5 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
5 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Ambulante Arztrechnungen prüfen. Für Arztpraxen, Krankenkassen und Patienten.

Medizinische Interpretation

Entwicklungspädiatrische Untersuchung, inkl. Auswertung der verwendeten diagnostischen Tests: z.B. bei Gedeihstörung, Essstörung, Schreiverhalten, Schlafstörung, Störung der Autonomieentwicklung, Störung des Sozialverhaltens, Sprachentwicklungsstörung, Störungen des Antriebes, der Wahrnehmung, der Merkfähigkeit, etc.

Ein vermehrter Zeitaufwand muss gegenüber dem Vertrauensarzt begründet werden.

Darf nur von nicht vom Spital fix besoldeten Fachärzten abgerechnet werden.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
<= 18 Jahre (+ 30 Tage)
Seite
-
Menge
max. 60 mal pro 1 Jahr.
Gesetz
-
Kommentare (0)