00.0516 Spezifische Beratung durch den Facharzt für Grundversorgung bei Personen über 6 Jahren und unter 75 Jahren mit einem erhöhten Behandlungsbedarf, pro 5 Min.

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Allgemeine Medizin
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
Sprechzimmer
AL (inkl. Assistenz)
10.42 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
8.19 TP
AL (Praktischer Arzt)
9.69 TP
Leistung i.e. Sinne
5 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
5 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Ambulante Arztrechnungen prüfen. Für Arztpraxen, Krankenkassen und Patienten.

Medizinische Interpretation

Abrechenbar im Ausnahmefall bei Patienten über 6 Jahren und unter 75 Jahren mit einem erhöhten Behandlungsbedarf.

Die Gründe für den erhöhten Behandlungsbedarf eines Patienten müssen in der Patientenakte aufgeführt werden. Der erhöhte Behandlungsbedarf eines Patienten ist gegenüber dem Versicherer zu begründen.

Gilt insbesondere für:

Diätberatung: Gewichtsreduktion; bei Diabetes, Hyperlipämie und anderen Stoffwechselkrankheiten; Abgabe und Besprechung von Diätplänen.

Sozialberatung: Information über soziale Institutionen wie Gemeindehilfe, Spitex, Tagesspital, Fürsorge.

Rehabilitationsberatung: nach Unfall, Herzinfarkt, cerebralem Insult und bei Langzeitleiden; Information über Zielsetzung, Inhalt der entsprechenden Rehabilitation und Motivation.

Suchtberatung: Prävention von Medikamentenabusus und Suchtmittelabusus; Ansprechen des Problems, Aufzeigen von Lösungswegen und Motivation.

Sportmedizinische Beratung: Training, Belastungsgrenzen.

Allergologische Beratung: Erläuterung individueller, expositionsprophylaktischer Massnahmen, Verhaltensinstruktion bei Erkrankungen inkl. Notfallset.

Ergonomische Beratung: Rückenhygiene und Gelenkshygiene im beruflichen und privaten Bereich; gelenkschonende Verhaltensweisen und spezielle Hilfsmittel bei pcP-Patienten.

Die Beratungen beinhalten Hinweise auf Drucksachen, Beratungsstellen und andere Fachstellen sowie Selbsthilfegruppen, jedoch nicht das Herstellen von Kontakten mit diesen Institutionen.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
>= 6 Jahre (- 0 Tag)
<= 75 Jahre (+ 0 Tag)
Seite
-
Menge
max. 12 mal pro 3 Monate.
Gesetz
-
Kommentare (0)