39.02 Röntgen

Interpretation

Verrechenbarkeit der weiteren Aufnahmen

Die Anzahl weiterer Aufnahmen wurde bei allen Organen beschränkt. Die Beschränkung ist jeweils in der Position "jede weitere Aufnahme" in der Interpretation und in der Mengenregel angegeben.

Die Anzahl weiterer Aufnahmen beschreibt die maximal verrechenbare Anzahl Aufnahmen. Diese maximale Zahl stützt sich auf die gängigen Fachpublikationen.

Generelle Zuschläge und Kinderzuschläge

Generelle Zuschläge und Kinderzuschläge siehe 39.01.02.

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter für Dignitäten.

Jetzt registrieren