04.02.01 Haut, Weichteile: Punktion, Inzision, Exzision

Interpretation

Verrechnung multifokaler Eingriffe

Die Verrechnung verschiedener Eingriffe der Dermatologie hat pro Fläche oder Länge zu erfolgen. Weitere dabei berücksichtigte Faktoren sind beispielsweise Lokalisation, Einbezug komplexer Strukturen oder entnommenes Gewebe (Transplantat).
Im Falle von multifokalen Eingriffen ist die Fläche respektive Länge der einzelnen Eingriffe mit gleicher Abrechnungsmodalität (Lokalisation, Einbezug komplexer Strukturen usw.) zu addieren und das Ergebnis gemäss Abrechnungsmodalität zu verrechnen.

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter (Dignität, Sparte).

Jetzt registrieren

Leistungen (54)