39.04 Computer-Tomografie CT

Ambulante Arztrechnungen prüfen. Für Arztpraxen, Krankenkassen und Patienten.

Interpretation

CT-Serie

Eine erste CT-Serie (Untersuchungsgang) kann sowohl nativ als auch mit Kontrastmittel durchgeführt werden. Allfällig weitere Serien sind mit der Position 39.4010 abzurechen. Die Position 39.4010 kann nur abgerechnet werden, falls in der gleichen Sitzung ein zweiter Untersuchungsgang über dieselbe Körperregion stattfindet (zusätzlich nativ oder unterschiedliche Kontrastmittelphasen).

Die Anzahl generierter Bilder pro Untersuchungsgang ist unerheblich.

Vorbehalten bleiben spezielle Regelungen gemäss Interpretationen der Einzelleistungen.

Sekundäre Rekonstruktionen sind mit der Hauptleistung abgegolten und gelten nicht als Scans.

Leistungsinhalt der CT-Hauptleistungen

In den CT-Hauptleistungen ist die Überprüfung Indikation, Festlegung des Untersuchungsganges, Weisungen und Erklärungen an Fachpersonal und Patienten; inkl. Lokalisationsaufnahmen (Topogramm) und die Untersuchung des entsprechendes Organes u/o Intervention eingeschlossen.

Spezielle Leistungsinhalte der CT-Hauptleistungen

In den CT-Hauptleistungen sind allf. Sekundärrekonstruktionen u/o 3-D-Rekonstruktionen enthalten.

Das allf. Anlegen einer EKG-Triggerung und die orale u/o rektale Kontrastmittelgabe sind ebenfalls in den CT-Hauptleistungen enthalten.

Allf. zusätzliche Dünnschichtserien und intrathekale Kontrastmittelinjektion auf CT-Tisch sind in den CT-Hauptleistungen enthalten. Bei allf. intrathekalen Kontrastmittelinjektionen sind die Punktion und die allf. Lokalanästhesie enthalten.

In den jeweiligen CT-Hauptleistungen sind auch funktionelle Gelenksuntersuchungen u/o funktionelle Wirbelsäulenuntersuchungen enthalten.

Spezieller Leistungsinhalt der weiteren Serien CT

Bei weiteren Serien (39.4010) sind arterielle Phase, Parenchymphase, venöse Phase, Ausscheidungsphase, bzw. dynamische Kontrastmittelserien mit verschiedenen Phasen der Durchblutung eingeschlossen.

Ebenfalls eingeschlossen ist die Injektion von Kontrastmittel.

Generelle Zuschläge und Kinderzuschläge

Generelle Zuschläge und Kinderzuschläge siehe 39.01.02.