06.1170 Korrektur-Osteotomie mittels kompletter Resektion von Wirbel/Bandscheibe(n) durch dorsalen/dorsolateralen Zugang, erster Wirbelkörper/Bandscheibe, als alleinige Leistung

Quant. Dignität
FMH 10
Qual. Dignität
Neurochirurgie, Orthopädische Chirurgie
Anästhesie-Risikoklasse
III
Sparte
OP II
AL (inkl. Assistenz)
1087.47 TP
Assistenz / Dotation
423.75 TP / 1
TL
1843.38 TP
AL (Praktischer Arzt)
1011.35 TP
Leistung i.e. Sinne
210 min.
Bericht
4 min.
Vor- und Nachbearbeitung
11 min.
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
210 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter für Dignitäten.

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

z.B. für Kyphosekorrektur über 20°; inkl. dekomprimierender Massnahmen.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
max. 1 mal pro 1 Sitzung.
Gesetz
-
Kommentare (0)