05.2410 Nervendekompression/Neurolyse, N. medianus u/o N. ulnaris im Karpaltunnel bzw. in der Loge de Guyon, als alleinige Leistung

Quant. Dignität
FMH 8
Qual. Dignität
Handchirurgie, Chirurgie, Orthopädische Chirurgie, Plastische Chirurgie und Wiederherstellungschirurgie
Anästhesie-Risikoklasse
I
Sparte
OP I
AL (inkl. Assistenz)
109.41 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
118.35 TP
AL (Praktischer Arzt)
101.75 TP
Leistung i.e. Sinne
20 min.
Bericht
5 min.
Vor- und Nachbearbeitung
9 min.
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
20 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter für Dignitäten.

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

z.B. bei Karpaltunnelsyndrom (CTS), operativer Dekompression peripherer Äste des N. radialis im Handgelenksbereich (unabhängig von Anzahl).

Gilt auch bei endoskopischem Vorgehen.

Inkl. Tenolyse, Arthrolyse, Arteriolyse.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
max. 1 mal pro 1 Sitzung.
Gesetz
-
Kommentare (0)