04.2010 Lappenhebung, Haut/Muskel ohne Präparation des Gefässstiels, mittel

Quant. Dignität
FMH 7
Qual. Dignität
Alle operativen Dignitäten
Anästhesie-Risikoklasse
I
Sparte
OP I
AL (inkl. Assistenz)
664.85 TP
Assistenz / Dotation
243.29 TP / 1
TL
710.12 TP
AL (Praktischer Arzt)
618.31 TP
Leistung i.e. Sinne
120 min.
Bericht
5 min.
Vor- und Nachbearbeitung
6 min.
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
120 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter für Dignitäten.

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

Mittel: Sternocleidomastoideus-Lappen, Pectoralis-Lappen, Serratus anterior-Lappen, Rectus anterior-Lappen, Sartorius-Lappen, Gracilis-Lappen, Biceps femoris-Lappen, Semimembranosus-Lappen, Semitendinosus-Lappen, Tibialis anterior-Lappen, Tibialis posterior-Lappen, Soleus-Lappen, Peroneus longus-Lappen und Peroneus brevis-Lappen, Extensor digitus longus-Lappen, Extensor hallucis longus-Lappen, Flexor digitus longus-Lappen, Extensor digitus minimi-Lappen, Abductor hallucis longus-Lappen, Abductor digitus minimi-Lappen.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
-
Gesetz
-
Kommentare (0)