04.0186 Digitalisierte Dermatoskopie zur Überwachung von Pigmentflecken oder Körpermalen bei Risikopatienten, pro 5 Min.

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Dermatologie und Venerologie
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
UBR Dermatologie
AL (inkl. Assistenz)
10.42 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
9.47 TP
AL (Praktischer Arzt)
9.69 TP
Leistung i.e. Sinne
5 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
5 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter (Dignität, Sparte).

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

Diese Untersuchung bleibt der Diagnostik und der Überwachung der Malignität der Körpermale bei Patienten mit persönlicher oder familiärer Vordisposition für Melanome, Trägern von mehr als 50 Schönheitsmalen oder Trägern des dysplastischen Naevus-Syndrom vorbehalten.
Sie beinhaltet die Erstellung einer digitalisierten Bilddokumentation mit hoher Auflösung der suspekten Körpermale, unabhängig von deren Anzahl.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
max. 6 mal pro 1 Sitzung.
max. 24 mal pro 1 Jahr.
Gesetz
-
Kommentare (0)