00.1310 Durchführung und Überwachung einer Desensibilisierung/Hyposensibilisierung bei Allergie mittels Injektion durch den Facharzt

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Alle
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
UBR Grundversorger
AL (inkl. Assistenz)
14.57 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
13.07 TP
AL (Praktischer Arzt)
13.55 TP
Leistung i.e. Sinne
7 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
7 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter (Dignität, Sparte).

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

Inkl. Injektion(en), unabhängig von Anzahl Injektionen/applizierten Allergenen.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
max. 1 mal pro 1 Sitzung.
Gesetz
-
Kommentare (1)

Dr. Karl Koch , Antwort bitte an kar.lkoch@gmx.de
3 Monate

max. 1 mal pro 1 Sitzung
Bitte geben Sie mir eine TARMED-Definition für Sitzung
Was ist bei 2 durch eine 30Min getrennte Sitzungen, 1x re. Arm Roggen und Gräser, nach 30 min andrer Arm mit Birke Erle und Hasel
2x je 7min Zimmerbelegung, 2x 30min Sitzen im Wartebereich gegenüber Rezeption. 2x Leistung am selben Tag erbracht , 2 Sitzungen (? je nach Fefinition) oder gilt Sitzung = Konsultation?