00.0970 Aderlass durch den Facharzt, venös oder arteriell

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Alle
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
UBR Grundversorger
AL (inkl. Assistenz)
22.9 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
20.54 TP
AL (Praktischer Arzt)
21.3 TP
Leistung i.e. Sinne
11 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
11 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
-
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Ambulante Arztrechnungen prüfen. Für Arztpraxen, Krankenkassen und Patienten.

Medizinische Interpretation

Inkl. Gefässzugang; inkl. allf. Lokalanästhesie.

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
-
Gesetz
-
Kommentare (1)

Ch. Baier
mehr als 2 Jahre

Welche Positionen sind für einen normalen Aderlass alles verrechenbar? Mir wird diese Position, 00.0140, 35.0210, 452 Beutel verrechnet. Ist das in Ordnung?