00.0460 Nachkontrolle des Lebendspenders, als alleinige Leistung

Quant. Dignität
FMH 5
Qual. Dignität
Alle
Anästhesie-Risikoklasse
-
Sparte
UBR Grundversorger
AL (inkl. Assistenz)
83.3 TP
Assistenz / Dotation
- / -
TL
74.69 TP
AL (Praktischer Arzt)
77.47 TP
Leistung i.e. Sinne
40 min.
Bericht
-
Vor- und Nachbearbeitung
-
Leistungs­bezogene ärztliche Zusatzzeit
-
Raumbelegung
40 min.
Wechsel
-
Geschlecht
-
Behandlungsart
ambulant
Skalierungs­faktor AL
1.0 / 0.93 (PA)
Skalierungs­faktor TL
1.0
Leistungstyp
Hauptleistung

Registrieren und von Vorteilen profitieren Neu

Jetzt registrieren und Vorteile nutzen: Persönliche Merkliste, letzte persönliche Suchanfragen, persönlicher Filter (Dignität, Sparte).

Jetzt registrieren
Medizinische Interpretation

Gilt für Lebendspender von Niere, Leberlappen, Pankreasinseln oder Stammzellen.

Beinhaltet die vollständige Untersuchung der Routinekontrolle wie:

- Befragung des Spenders (Befinden, Beschwerden)
- Teilstatus mit Gewicht und Blutdruck
- Urin-Streifentest (Blut, Leukozyten, Glucose)
- ein Urinsediment (nur bei positivem Befund)

Zusätzlich sind gemäss der Analysenliste mit Tarif (AL) verrechenbar:

- Alanin-Aminotransferase (ALAT)
- Albumin, chemisch
- Aspartat-Aminotransferase (ASAT)
- Bilirubin, gesamt
- Hämatogramm II mittels automatisierter Methode: Hämatogramm I, plus Thrombozyten
- Kreatinin, Blut/Plasma/Serum
- Kreatinin, in einer weiteren Körperflüssigkeit
- Thromboplastinzeit nach Quick/INR
- Urin-Status, 5-10 Parameter, Bestimmung der korpuskulären Urinbestandteile mittels Mikroskopie oder Flowzytometrie
- Urin-Teilstatus, 5-10 Parameter

Technische Interpretation

-

Regeln
Alter
-
Seite
-
Menge
-
Gesetz
-
Kommentare (0)