32 Radioonkologie, Strahlentherapie

Interpretation

Zugang

Der Zugang für die Applikation von Brachytherapie ist nicht Bestandteil der entsprechenden Tarifposition, vgl. entsprechende Tarifpositionen (Oesophagoskopie, usw.).

Hyperthermie bei Strahlentherapie

Die allf. oberflächliche u/o tiefe Hyperthermie bei Strahlentherapie ist integraler Teil der entsprechenden Tarifposition und kann nicht separat abgegolten werden.

Technische Grundleistung (Wechselzeit)

Bei sämtlichen Radioonkologie-Leistungen (inkl. Strahlentherapie) kann für die technisch bedingte Wechselzeit die entsprechende technische Grundleistung 1 x pro Sitzung in Rechnung gestellt werden.

Definition der Oberflächenregionen

Siehe 39-13.

Leistungsblock [LB-55]

Die Tarifpositionen aus Kapitel 32 sind für Fachärzte für Radioonkologie Teile eines Leistungsblockes und deshalb in einer Sitzung durch den gleichen Facharzt nur unter sich kumulierbar, ansonsten mit keiner anderen Tarifposition.

Ausgenommen sind die Tarifpositionen Dringlichkeitszuschläge und Notfallzuschläge, Kapitel 00.08.

Weitere Ausnahmen sind ausdrücklich erwähnt.

Material/Medikamente

Materialien die für die Dokumentation benötigt werden (z.B. Film, Röntgenbild) sind Bestandteil der technischen Leistung und können somit nicht zusätzlich verrechnet werden.

Zusätzlich verrechenbar sind im Zusammenhang mit bildgebenden Leistungen Katheter, Kontrastmittel, Radiopharmaka, Kits und Ähnliches, deren Einkaufspreis (inkl. MWST) pro Einzelstück CHF 3.-- übersteigt. Verrechnet wird der Stückpreis auf der Basis der Jahreseinkaufsmenge nach Abzug von Rabatten und Preisnachlässen.Sofern vertraglich tiefere Preise vereinbart wurden, gelten diese.

Bestrahlungsphase

Eine Bestrahlungsphase ist zeitlich zusammenhängend (mehrere Tage bis mehrere Wochen). Während der ganzen Phase wird mit dem gleichen Bestrahlungsplan (gleiche Lagerung, gleiche Ausblockung) bestrahlt. Die Schonung gesunder Gewebe oder die Reaktion des Tumors erfordert oft eine oder mehrere Umstellungen mit neuem Bestrahlungsplan also eine neue Bestrahlungsphase.