29 Schmerztherapie

Interpretation

Lokalanästhesie

Alle Tarifpositionen aus Kapitel 29 verstehen sich inkl. allf. Einstichanästhesie, Kapitel 00.03.02.

Medikation über liegende Katheter

Medikamentenabgabe über liegenden epiduralen/periduralen oder spinalen Katheter vgl. 'Allgemeine Grundleistungen' (Konsultation, Besuch, Betreuung des hospitalisierten Patienten).

Bildgebung

Die Tarifpositionen gelten nicht für bildgebend gesteuerte Punktionen/Instillationen mittels CT oder MRI.

Monitoring

Alle Tarifpositionen aus Kapitel 29 verstehen sich inkl. allf. elektrophysiologisches u/o kardiopulmonales Monitoring.

Andere Schmerztherapien

Schmerztherapie mittels chirurgischer Massnahmen (Rhizotomie, Chordotomie) sowie mittels Elektroden usw. siehe Kapitel 05.

Überwachung

Überwachung nach Schmerztherapie siehe 35.0210, 35.0220, 35.0510 und 35.0520.

Dokumentation

Es gelten die Bestimmungen gemäss GI-14.